Die Schlucht von Barles - 25 km

Nach 25 km Fahrt und Überqueren des Gebirgspasses Col du Fanget (1.459 m, Panoramablick) erreichen Sie die Schlucht von Barles (Clues de Barles). Hier ist das Tal des Flusses Bès nur 10 m breit und sehr beeindruckend. 3 km hinter der Schlucht befindet sich der Ausgangspunkt zu einer wunderschönen Wanderung zu den Ruinen des alten Dorfes Esclangon, wo eine Künstler-Schutzhütte von Andy Goldsworthy errichtet wurde.

Entdecken Sie die Region
Seyne-les-Alpes
Der Stausee von Serre Ponçon
Das Ubaye-Tal
Die Seen des Col Bas
Die Schlucht von Barles